Schutzkonzept

Zertifikatspflicht_edited.png

Das kammerorchester sankt gallen freut sich sehr, wieder live für Sie spielen zu dürfen.

Seit dem 13. September 2021 gilt für den Konzertbesuch die COVID-Zertifikatspflicht. Besucherinnen und Besucher über 16 Jahre müssen geimpft, von einer COVID-Erkrankung genesen sein oder einen aktuellen Test (PCR- oder Antigen-Schnelltest) vorweisen können. Beim Einlass werden deshalb nicht nur die Tickets, sondern auch das COVID-Zertifikat sowie der Personalausweis geprüft. 

Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren müssen eine Maske tragen, wenn sie über kein COVID-Zertifikat verfügen. 


Alle Informationen rund um das COVID-Zertifikat finden Sie hier.

Um sich selbst und andere zu schützen, bitten wir Sie, die allgemeinen Verhaltens- und Hygieneregeln einzuhalten.

 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.